Kategorien Show & Shine

Kategorien Show & Shine

Es gibt 19 Pokale in 15 Kategorien.

Alle Teilnehmer können maximal 2 Pokale und eventuell den Over All Pokal gewinnen.
Die Pokale für die Weiteste Anreise’, das ‘Finest Detail’ und ‘Most Stone Chips’ ausgenommen.

Die FRP’s können in alle Kategorien teilnehmen.
Ausgenommen ‘Best Serie’, da es eine eigene Kategorie für den Serien FRP gibt

Best Serie (1 Pokal) 

Karosserie Serie. Die Wagen dieser Kategorie sind Innen wie Außen optisch nicht verändert, Xenon und andere Radio ist Erlaubt. Innenausstattung wird AUCH Bewertet..
FRP’s sind für diese Kategorie Ausgeschlossen. 

Best Light Tuned (2 Pokale)
Puma Linie darf nicht geändert werden. * Seitenschweller und Spoiler sind nicht erlaubt. – Erlaubt sind; andere Felgen, anderer Auspuff, Tieferlegung und kleine Aufkleber.

Best Tuned (2 Pokale)
*Alle ZUSÄTZLICHEN Änderungen welche unter „Light Tuned“ erwähnt sind, zusätzlich spoiler, Seitenschweller
* Nur Serienstoßstangen

Best Tuned+ (2 Pokale)
* Nur EINER dieser Änderungen ist Erlaubt; Airride, Flügeltüren, andere Farbe oder Bodykit 

Best Extreme Tuned (1 Pokal)
* ZWEI oder Mehr von diese Änderungen; Airride, Flügeltüren, andere Farbe oder Bodykit

Best Ford Racing Puma (1 Pokal)
* Nur Original FRP´s.

Best Interior (1 Pokal)
Bester Innenraum

Best In Car Entertainment (1 Pokal)
Beste/Schönste Muziekanlage, Video Bildschirm (usw)

Best Under The Hood (2 Pokale)
Änderungen im Motorraum, technisch wie optisch.

Best Woman’s Car (1 Pokal)
Bestes Frauen Auto

Weiteste Anreise (1 Pokal)
Ausgehend vom Wohnort

Finest detail (1 Pokal)
Schönstes, bemerkungswertes Detail.

Most Stone Chips ( 1 Pokal)
Meiste steinschläge auf Haube und Frontschürze

Most beautiful Rim ( 1 Pokal)
Schönste Felgen 

Overall Winner (1 Pokal)
DER Schönste Puma

Die Kategorien sind klar umschrieben.
Wir geben unser bestes damit alle Pumas in die richtige Kategorie eingeteilt werden.
Das geschieht in zusammen Spruch mit den jeweiligen Puma Fahrer.
Nach der Zuteilung in die jeweilige Kategorien kann der Puma Fahrer die Zuteilung nochmal in alle Ruhe durchlesen und kann dann, und NUR DANN, Beschwerden einlegen.
Im Nachhinein können  grundsätzlich keine Beschwerden mehr eingelegt werden.